Direkt zum Inhalt springen

Kehrichtabfuhr / Kehrichtentsorgung

Was 

  • Kehricht - Haushaltabfälle jeder Art u. a. Katzensand
  • Sperrgut - Schaumstoffe, Plastik usw. Möbelstücke, Matratzen, Fenster- und Spiegelglas, Teppiche, Skier usw. 
  • geeignet zur Verbrennung

Wie

  • Kehricht in zugebundenen Kehricht-Gebührensäcken vom ZAM.

Sperrgut

  • zusammengefaltet und verschnürt 
  • offen hinlegen, nicht verpacken, gerollt und verschnürt 
  • Gewicht max. 30 kg. Länge max.1.5 m mit Gebührenmarke

Wann

Dienstag und Freitag, jeweils bis 06.30 Uhr bereitstellen.

Wo

Entlang der Kehrichttouren an den üblichen Sammelstellen

Informationen

  • Mit Kehricht gefüllte Eimer, Kisten, Körbe, Tragtaschen und dergleichen werden nicht geleert.
  • Die Abfälle dürfen erst am Abfuhrtag an die Sammelstellen gebracht werden.
  • Keine Metallgegenstände, Fernsehapparate, Flüssigkeiten, Pneus, Abbruch- und Bauschutt

Zuständige Abteilung


zu den Dienstleistungen