Direkt zum Inhalt springen

Didier Dobler

Gestaltung in Form und Körper


  • Geboren 6.12.1952 in Ilanz (GR)
  • Primar- und Sekundarschule sowie Lehre als Gartenbauer
  • Gesellenjahre im Tessin, Zürcher- und Glarnerland und Baselland
  • Kurse in Freiraumgestaltung an der Kunstgewerbeschule Zürich
  • Meisterschule im Kanton Bern,  Eidg. Meisterdiplom in Gartengestaltung
  • Steinbearbeitungskurse im Maggiatal

Die Inspiration

Der Moment, vor einem unbeschriebenen weissen Blatt Papier zu sitzen, zu überlegen, was man darauf entwerfen kann, dieser Moment ist unendlich und in grosser Freiheit. Mit dem Beginn eines Entwurfes bekennt man sich zu der Tätigkeit, die man in dem Moment empfindet. In der Bearbeitung definiert man die Freiheit und gewinnt an Erkenntnis. Die Freiheit nimmt Formen an, die nie fertig sind. Die Tätigkeit kann sich in das Unendliche ziehen. Je nach Gemütsverfassung ist der Punkt erreicht, an dem man das Gedachte erstellen möchte, aus den Materialien die der Entwurf verlangt; wie Eisen, Stein, Holz usw.

Bearbeitung

Aussagekräftige Momentdarstellung. Ausarbeitung in Spannungsfeldern wie lang – kurz, gross – klein, hoch – nieder usw., möglichst elegant und dynamisch dargestellt.
Es entstehen verschiedene Skulpturen für out- und indoor, z.B.
- Hahnenkämpfe, balzende Reiher, und weitere Tiere mit Werkzeugen dargestellt
- Öffentliche Arbeiten Eisenblech rostend und einbrennlackiert.
- Verschiedene Skulpturen in Bronze und Stein

Kontakt

Didier Dobler
Vorderbergstrasse 6
8852 Altendorf
Tel. +41 (0)55 442 59 71
Tel. +41 (0)79 343 65 31
didier@landarch.ch
Homepage