Direkt zum Inhalt springen

Feuerwehr

Aufgaben und Organisation der Feuerwehr

Die Alarmierung erfolgt über die Notrufnummer 118. Der Alarm wird via Einsatzzentrale der Kantonspolizei Schwyz an die Feuerwehr weitergeleitet. Das Aufgebot der Feuerwehr erfolgt mittels Pager.

Im Wesentlichen umfasst die Angebotspalette folgende Tätigkeit:

  • Prävention
  • Brandbekämpfung
  • Technische Einsätze (Strassenrettung, Liftrettungen, Pioniereinsätze usw.)
  • Elementarereignisse (Wasserwehr, Sturmschäden usw.)
  • Ölwehraufgaben

Die Feuerwehr Altendorf ist eine Ortsfeuerwehr. Die Feuerwehr ist eine freiwillige Organisation von max. 80 Feuerwehrfrauen und -männer. Die Einsatzbereitschaft wird während des ganzen Jahres sichergestellt.

Die Feuerwehr übt regelmässig mit den modernen Gerätschaften und Fahrzeugen. Die Übungen finden hauptsächlich am Montagabend statt. Die Übungen werden in der Gemeinde Altendorf durchgeführt. Ergänzend zu den Übungen werden während des Jahres auch externe Aus- und Weiterbildungen angeboten. Das jeweilige Kurs- und Übungsprogramm wird durch das Kommando erarbeitet.

Die Dienstleistungen der Feuerwehr werden durch das Reglement über die Feuerwehr definiert. Die Mitglieder der Feuerwehr sind von der Feuerwehrersatzabgabe befreit.

Der kameradschaftliche Teil wird im Feuerwehrvereinen gepflegt. Vereinsanlässe und Ausflüge bilden die Grundlage für eine funktionierende Zusammenarbeit in den Einsätzen. Weitere Informationen zum Feuerwehrverein finden Sie unter nachfolgendem Link: Feuerwehrverein Altendorf

Informationen und Interesse an der Feuerwehrtätigkeit

Bekunden Sie Interesse an der spannenden Tätigkeit der Feuerwehr oder wünschen Sie weitere Informationen. So steht Ihnen Herr Marco Odermatt, Tel. 079 669 54 79 gerne zur Verfügung oder melden Sie Ihr Interesse direkt via dem nachfolgenden Link an:  Anmeldung Feuerwehr oder SEE

SEE

Der SEE ist der Feuerwehr unterstellt und bildet einen zusätzlichen Zug. Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik SEE oder unter folgendem Link: SEE

Feuerwehrkommission

Aufgaben:

  • Regelung und Überwachung des Dienstbetriebs
  • Beurteilung der Berichte des Feuerwehrkommandanten und des Feuerschauers
  • Auszeichnung von Mitgliedern der Feuerwehr

Die Feuerwehrkommission stellt zuhanden des Gemeinderates Antrag hinsichtlich:

  • des Voranschlages und der Rechnung
  • der Festlegung der Ersatzabgaben und Feuerwehrbeiträge
  • der Beschaffung der persönlichen Ausrüstung, der Gerätschaften, Ausrüstungsgegenstände und Anlagen
  • der Wahl des Kommandanten der Feuerwehr, dessen Stellvertreter (Vizekommandanten) sowie des Materialwartes der Feuerwehr
  • der Aufsicht über die Dienstbereitschaft der Feuerwehr

Feuerwehrkommission:

  • Mächler Michael, Präsident
  • Marty Urs,  Aktuar
  • Keller Leo , Vertreter SEE
  • Marty Karl
  • Schubiger Denis
  • Weber Pirmin

Feuerwehrkommandant:

  • Weber Pirmin        Kommandant
  • Mächler Oliver      Stellvertreter
  • Marty Pius              Stellvertreter