Direkt zum Inhalt springen

Donat Nussbaumer

I. Violine, Stv. Konzertmeister und Fotograf


In Altendorf aufgewachsen, fiel Donat Nussbaumer schon früh durch sein grosses musikalisches Talent auf. Er studierte bei Francoise Zöldy-Pfister und schloss 1992 sein Studium mit dem Lehrdiplom ab. Weiterführende Studien bei Uwe-Martin Haiberg und Thomas Füri bis zur Konzertreife-Prüfung 1998 an der Musik-Akademie Basel folgten. Er besuchte Meisterkurse bei Igor Oistrach und Vladimir Spivakov. Nussbaumer war erster Preisträger verschiedener Wettbewerbe wie der «Jungen Solisten des Kantons Zürich» und des Kammermusik-Wettbewerbs Kiwanis Zürich, erhielt mehrere Jahre den Studienpreis des Migros-Genossenschaftsbundes und den Förderpreis des Kantons Schwyz.

Er trat solistisch auf und sammelte Orchestererfahrung u.a. als Mitglied der Festival Strings Luzern. Von 1998 bis 2003 war er stellvertretender Stimmführer der zweiten Violinen beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und seit 2003 ist er stellvertretender Konzertmeister im ZKO, mit dem er als Solist unter anderem Bruchs berühmtes Violinkonzert, Vivaldis «Jahreszeiten», Bachs Violinkonzert E-Dur, dessen Doppelkonzert sowie Saint-Saëns‘ «Havanaise» aufführte.

Donat Nussbaumer unterrichtet an der Kantonsschule Ausserschwyz und tritt auch mit der Formation Accento musicale – Kammermusik im Kanton Schwyz auf. Seit 2002 ist die Fotografie sein grosses Hobby.

Video

Kontakt

Donat Nussbaumer
Büelhof 3
8852 Altendorf
Tel. +41 (0)55 442 28 45
https://www.soksz.ch/
http://www.accentomusicale.ch/
http://zko.ch/