Direkt zum Inhalt springen

Henrik Frei Larsson

Künstler, Maler und Illustrator


Biografie

  • 1969 bis 1973 Lehre als Beleuchtungszeichner / Beleuchtungs-Designer
  • 1973 bis 1974 Vorkurs an der Kunstgewerbeschule in Zürich
  • 1974 bis 1977 Zeichenlehrerklasse an der Kunstgewerbeschule in Zürich
  • 1982 Diplom für das höhere Lehramt im Zeichnen an der Kunstgewerbeschule in Zürich
  • 1976 bis 1987 Teilpensum am Realgymnasium Rämibühl in Zürich
  • 1987 bis 2007 Dozent für manuelle Drucktechnik an der ZHdK Zürcher Hochschule der Künste, Zürich
  • seit 2010 Experte für Abschlussprüfungen im Bildnerischen Gestalten
  • seit 1976 freischaffender Künstler und Illustrator

Henrik Frei Larsson, geboren 1953 in Göteborg/Schweden, thematisiert seit 1975 mit seiner realistischen Malerei in zahlreichen Ausstellungen Gegensätze zwischen Natur und Technik, Mensch und Tier, Glaube und Wissenschaft, Geburt und Tod und löst damit kontroverse Gefühle im kritischen Betrachter aus. Die Genauigkeit der Details seiner grossformatigen Ölgemälde ist faszinierend und zieht jeden unweigerlich in ihren Bann. Ob in seinen Aquarellen, den Radierungen, der Öl- oder Acrylmalerei Frei Larsson plant sein Vorgehen exakt, reagiert aber während der Arbeit auf die Bedürfnisse des Bildes. Prachtvoll sind die fliessenden Übergänge von hell und dunkel und die daraus resultierenden atmosphärischen Wirkungen des Bildes.

Henrik Frei Larssons Werke sind international in öffentlichen und privaten Kunstsammlungen vertreten.

Werkankäufe durch Museen und öffentliche Einrichtungen:
Kunsthaus Aarau, Kunstmuseum Winterthur, Präsidialabteilung der Stadt Zürich, Stadt Aarau, Sammlung Neuhaus, Salzburg, Österreich, Graphische Sammlung der ETH Zürich, Radierungen


Kontakt

Atelier:
Henrik Frei Larsson
Zürcherstrasse 66
8852 Altendorf
Tel. +41 (0)55 442 04 44
info@kunst7.ch
Homepage

Besuch im Künstleratelier mit telefonischer Vereinbarung möglich, Tel. +41 (0)55 442 04 44, oder info@kunst7.ch.