Direkt zum Inhalt springen

Theatergruppe

TGA Theatergruppe Altendorf


Eine kunterbunte Truppe mit Lachgarantie für den Zuschauer.

Die Theatergruppe Altendorf (TGA) wurde im Jahre 1983 durch Irene Reichmuth ins Leben gerufen. Sie konnte für ihre Idee, in Altendorf eine Theatergruppe zu gründen, 14 weitere Theatertalente begeistern. Am 7. September 1983 fand die Gründungsversammlung der TGA mit folgenden MItgliedern statt:  

  • Irene Reichmuth
  • Walti "Mufti" Reichmuth
  • Heidi Schütz
  • Walti Schütz († 2013)
  • Ursi Doswald
  • Kari Doswald
  • Ignaz Knobel († 2010)
  • Doris Knobel
  • Ruth Rey
  • Reto Kundert († 2016)
  • Heidi Kundert
  • Heinz Jenni
  • Barbara Keller
  • Adolf Travnicek
  • Lisbeth Travnicek

Das erste Theater konnte bereits am 29. Oktober 1983 unter der Regie von Heinz Jenni aufgeführt werden. Der Schwank "s'Verlägeheitschind" war ein riesen Erfolg. Seit der Gründung 1983 bis 1992 führte die TGA jedes Jahr im Landgasthof Rose einen Schwank oder ein Lustspiel auf.

Nach dem Umbau vom alten Stall "Büelhof" in den "Dorfgaden" im Jahre 1993 hatte die TGA ein neues "Zuhause". Seit im Jahre 1994 das Stück "D'Tante Jutta vo Kalkutta" auf der Bühne des Dorfgadens aufgeführt wurde, finden die alljährlichen Theatervorstellungen der TGA im heimischen Dorfgaden statt.

Kontakt

Theatergruppe Altendorf
8852 Altendorf
huber@remotec.ch
Homepage