Direkt zum Inhalt springen

Ratsbericht vom 4. August 2017

Neuanstellung im Gemeindekassieramt

Frau Nicole Ebnöther, langjährige Mitarbeiterin im Gemeindekassieramt, sieht auf das Ende des Jahres hin Mutterfreuden entgegen. Wir danken Frau Ebnöther ganz herzlich für ihre kompetente und tadellose Arbeit und wünschen ihr alles Gute zur bevorstehenden Geburt. Bereits konnte eine Nachfolgerin gefunden werden. Der Gemeinderat hat Frau Martina Korner, welche ab 1. November 2017 die Aufgabenbereiche Sachbearbeiterin Gemeindekassieramt und Stellvertreterin Gemeindekassier übernehmen wird, gewählt. Frau Korner verfügt über langjährige Erfahrungen im Gemeinde- und Finanzwesen. Wir wünschen Frau Korner bereits heute schon einen guten Start und viel Freude an der vielseitigen Arbeit im Kassieramt.

Neuanstellung in der schulergänzenden Betreuung

Rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahres konnte auch die Vakanz zur Betreuung des Mittagstisches geschlossen werden. Frau Simone Züger aus Altendorf, Mutter von zwei Kindern und ausgebildete Spielgruppenleiterin, wird die schulergänzende Betreuung ab August 2017 unterstützen. Wir wünschen Frau Züger viel Erfolg und Spass mit den Kindern.

Genehmigung ICT-Konzept

Die Primarschule Altendorf hat seit der Einführung des Computers in der Schule ihre ICT-Infrastruktur (Informations- und Kommunikationstechnik) kontinuierlich ausgebaut. In der Zwischenzeit steht in jedem Schulzimmer die kantonal empfohlene Anzahl Computer. Eine solche Entwicklung erfordert sinnigerweise auch ein Konzept, welches inzwischen durch ein von der Schulleitung gegründetes Fachteam erarbeitet und durch den Gemeinderat genehmigt worden ist. Das Konzept sichert eine verlässliche Planung und die allfällige Erneuerung der dafür notwendigen Infrastruktur. Zudem werden darin verbindliche Kommunikationsformen und –regeln mit den Eltern, Behörden und der Bevölkerung festgelegt.

Arbeitsvergabe Ersatz Wasserleitung Ziegelwies / Seehof

Die Elektrizitätsversorgung Altendorf AG plant, in der Ziegelwies beim Seehof die Stromzuleitung neu zu erstellen. Die dafür notwendigen Erdöffnungsarbeiten nutzt die Tiefbau- und Werkkommission dazu, im selben Graben eine neue Wasserleitung zu verlegen, welche auch die Anforderung nach heutigem Standard, einem Durchmesser von 150 mm, erfüllt. Die entsprechenden Arbeiten sind an die Patrik Geu GmbH, Lachen, vergeben worden.

Arbeitsvergabe Erstellung Trottoir und Sanierung Etzelstrasse

Zur Verbesserung der Fussgängersicherheit auf einem wichtigen Strassenabschnitt, erfolgt die Sanierung der Etzelstrasse im Bereich Büelhof. Nebst der Erstellung eines Trottoirs sind auch optische Massnahmen vorgesehen, welche potentielle Gefahrenquellen neutralisieren sollen. Die entsprechenden Tiefbauarbeiten sind an die Hagedorn AG, Pfäffikon, vergeben worden.

Newsletter Homepage Altendorf

Zu Beginn des laufenden Jahres ist die neue Homepage der Gemeinde Altendorf aufgeschaltet worden. Wir empfehlen in diesem Zusammenhang der interessierten Bevölkerung, sich den Newsletter zu abonnieren, welcher individuell den Interessen des Einzelnen angepasst werden kann. Sie finden den Newsletter im Direktzugriff unter „News Aktuell / Newsletter“ oder geben den Begriff „Newsletter“ ganz einfach im Suchfeld ein.